Mag. Balazs Esztegar LL.M.
Rechtsanwalt Wien


Piaristengasse 41/10
1080 Wien
Tel. +43 1 997 4102
Fax +43 1 997 4102 99
office@esztegar.at
Impressum

Domainrecht

© jamdesign - fotolia.com #55723528

Nicht selten ist die Internetdomain das virtuelle Aushängeschild und gleichzeitig das wichtigste Vermarktungsinstrument eines Unternehmens. Hält man sich vor Augen, dass jede Domain weltweit einzigartig ist und bedenkt man die wirtschaftliche Bedeutung der Onlinepräsenz, wird der Wert einer Domain deutlich.

Domaingrabbing und Domain hijacking

Aus diesem Grund sind Domainrechte häufig Gegenstand rechtlicher Auseinandersetzungen, die nötigenfalls vor Gericht ausgetragen werden müssen. Regelmäßig geht es um die Verletzung von Markenrechten oder dem Wettbewerbsrecht durch die Nutzung einer Domain. Domaingrabbing und Domain hijacking sind Verhaltensweisen, die im wirtschaftlichen Wettbewerb zu einer unlauterer Verschiebung der Kräfteverhältnisse am Markt führen oder gewerbliche Schutzrechte beeinträchtigen können.

Domainexekution

Schließlich ergeben sich aus der Innehabung einer Domain Vermögensrechte, die Gegenstand der Zwangsvollstreckung sein können. Die Domainexekution kann dabei mitunter ein entscheidendes Druckmittel sein, um den Schuldner zur Zahlung zu bewegen.