Mag. Balazs Esztegar LL.M.
Rechtsanwalt Wien


Piaristengasse 41/10
1080 Wien
Tel. +43 1 997 4102
Fax +43 1 997 4102 99
office@esztegar.at
Impressum Datenschutz

Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Kontaktaufnahme

Wenn Sie mithilfe des Kontaktformulars auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre dort angegebenen Daten (Name, E-Mail Adresse, Telefonnummer sowie die von Ihnen eingegebene Nachricht) zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Cookies

Unsere Website verwendet „Cookies“, um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu gestalten. Ein „Cookie“ ist eine kleine Textdatei, die wir über unseren Web-Server an die Cookie-Datei des Browsers auf die Festplatte Ihres Computers übermitteln. Damit wird es unserer Website ermöglicht, Sie als Nutzer wiederzuerkennen, wenn eine Verbindung zwischen unserem Web-Server und Ihrem Browser hergestellt wird. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln. Der Inhalt der von uns verwendeten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer, die keine Personenbeziehbarkeit mehr auf den Nutzer zulässt. Der Hauptzweck eines Cookies ist die Erkennung der Besucher der Website.

Zwei Arten von Cookies werden auf dieser Website verwendet:

  • Session Cookies: Das sind temporäre Cookies, die bis zum Verlassen unserer Website in der Cookie-Datei Ihres Browsers verweilen und nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht werden.
  • Dauerhafte Cookies: Für eine bessere Benutzerfreundlichkeit bleiben Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert und erlauben es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. 

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Analysedienste

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics (Auftragsverarbeiter: Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland). Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Auftragsverarbeiters übertragen und dort gespeichert.

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend (z.B. durch Löschung der letzten 8 Bit) pseudonymisiert. Durch diese Anonymisierung der IP-Adresse ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich. Auch diese anonymisierten Analyse Ihres Surfverhaltens durch Google können Sie verhindern, indem Sie das unter diesem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. 

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert, indem die IP-Adresse anonymisiert wird (zB durch Löschung der letzten 8 Bit). Die Nutzerdaten werden für die Dauer von 26 Monaten aufbewahrt, um die Veränderung der Websitenutzung gegenüber dem Vorjahr dokumentieren zu können.

Hinweise zu unserer Facebook-Fanpage

Die Kanzlei betreibt eine Facebook-Seite, welche unter www.facebook.com/rechtsanwalt.esztegar aufgerufen werden kann. Im Zusammenhang mit dieser Seite weisen wir darauf hin, dass mithilfe der Funktion Facebook Insight, die uns Facebook als nicht abdingbaren Teil des Benutzungsverhältnisses kostenfrei zur Verfügung stellt, anonymisierte statistische Daten betreffend die Nutzer dieser Seiten an uns übermittelt werden. Diese Daten werden mithilfe von Cookies gesammelt, die jeweils einen eindeutigen Benutzercode enthalten, der für zwei Jahre aktiv ist und den Facebook auf der Festplatte Ihres Computers oder einem anderen Datenträger der Besucher der Fanpage speichert. Der Benutzercode, der mit Ihren Facebook-Anmeldungsdaten verknüpft werden kann, wird beim Aufrufen der Fanpages erhoben und verarbeitet. Für den Betreiber einer Facebook-Fanpage besteht keine Möglichkeit, diese Funktion zu deaktivieren bzw. die genannte Verarbeitung der Daten zu unterbinden. 

Die von Facebook an uns im Zusammenhang mit der Nutzung der Fanpage übermittelten Daten sind anonymisiert, sodass für uns keine Rückschlüsse über die Identität der einzelnen Nutzer möglich sind. Es ist jedoch möglich, in einer statistischen Auswertung demografische Daten über über die Nutzer (u.a. Tendenzen in den Bereichen Alter, Geschlecht, Beziehungsstatus und berufliche Situation), Informationen über den Lebensstil und die Interessen der Nutzer (einschließlich Informationen über die Käufe und das Online-Kaufverhalten der Besucher seiner Seite sowie über die Kategorien von Waren oder Dienstleistungen, die sie am meisten interessieren) und geografische Daten auszuwerten. 

Diese Daten werden von uns lediglich zur eigenen Auswertung der Reichweite unserer Facebook-Seite verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse festzustellen, welche Zielgruppe sich für die auf unserer Seite enthaltenen Inhalte interessiert. 

Mit wem wir Ihre Daten teilen

Ihre Daten werden – abgesehen von den oben genannten Auftragsverarbeitern – nicht an Dritte weitergegeben. Sofern Ihre Anfrage per E-Mail (auch unter Nutzung eines Kontaktformulars) an uns übermittelt wird, ist unser E-Mail Provider als Auftragsverarbeiter eingebunden. Mit diesem haben wir einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Diese können Sie geltend machen, in dem Sie Ihr Begehren an uns richten, und zwar per E-Mail oder postalisch an die weiter oben auf dieser Seite angeführten Adressen. Es ist jedenfalls zum Nachweis der Identität die Kopie des Reisepasses oder Personalausweises (oder eines sonstigen amtlichen Lichtbildausweises) und eine Kopie des Meldezettels (zur Sicherstellung, dass die Beantwortung Ihres Begehrens auch tatsächlich an Sie persönlich gesandt wird) dem Schreiben beizulegen. Wir werden Ihre Anfrage innerhalb der vom Gesetz eingeräumten Frist von einem Monat ab Einlangen beantworten. Eine Fristverlängerung um zwei Monate ist zulässig; wäre diese von Nöten, würden wir Sie umgehend darüber informieren.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind und wir diesen Umstand durch die Beantwortung Ihrer Anfrage nicht hinreichend klären konnten, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at).

Unsere Kontaktdaten

Für alle Anliegen und Fragen rund um den Datenschutz nutzen Sie bitten unsere Kontaktdaten aus dem Impressum.