Mag. Balazs Esztegar LL.M.
Rechtsanwalt Wien


Wickenburggasse 26/5
1080 Wien
Tel. +43 1 997 4102
Fax +43 1 997 4102 99
office@esztegar.at
Impressum

Kommentar zum Staatsbürgerschaftsgesetz (StbG)

Plunger/Esztegar/Eberwein [Hrsg]

Jan Sramek Verlag, Wien 2017

Der Ende April 2017 erstmals erschienene neue Kommentar zum Staatsbürgerschaftsgesetz ist die seit langer Zeit erste komplette Aufarbeitung des geltenden Staatsbürgerschaftsrechts sowie der europarechtlichen Bestimmungen zur Unionsbürgerschaft. Das unter der Herausgeberschaft von HR Dr. Martin Plunger, Rechtsanwalt Mag. Balazs Esztegar LL.M. und Dr. Helgo Eberwein erschienene Werk ist damit im Zeitpunkt seines Erscheinens die wohl umfassendste Kommentierung des Staatsbürgerschaftsgesetzes, die sich neben den Gesetzesmaterialien vorwiegend an der Judikatur der Höchstgerichte des öffentlichen Rechts orientiert. 

Die Autoren und Herausgeber sind teils in der akademischen Lehre und Wissenschaft, teils als Praktiker bei Behörden oder als Rechtsanwälte tätig und waren der Garant dafür, dass das Buch die einzelnen Aspekte des Staatsbürgerschaftsrechts aus unterschiedlichen Blickwinkeln darstellt. 

Rechtsanwalt Mag. Balazs Esztegar LL.M. ist Mitherausgeber des Kommentars zum Staatsbürgerschaftsgesetz und hat darin insgesamt zehn Bestimmungen des StbG selbst kommentiert, darunter auch die Bestimmungen zum Verlust der Staatsbürgerschaft bei Annahme einer fremden Staatsangehörigkeit sowie zur Beibehaltung der Staatsbürgerschaft